Erfahrung mit Potenzmittel Erfahrungsberichte und Statistiken über Potenzmittel

Welche Potenzmittel gibt es

Welche Potenzmittel gibt und wie wirken diese? Wir zeigen Ihnen welche Potenzmittel es aktuell gibt und wie Sie diese verschreibungspflichtigen Potenzmittel rezeptfrei kaufen können. 

Welche Potenzmittel gibt es?

Die wohl bekanntesten und effektivsten Potenzmittel sind Viagra, Cialis und Levitra. Diese Potenzmittel sind PDE-5-Hemmer und wirken in dem Sie einfach gesagt es ermöglichen das mehr Blut in den Penis gepumpt werden kann und somit leichter eine Erektion erzeugt und gehalten werden kann.

Viagra wirkt ab 30 Minuten und hält bis zu 5 Stunden lang an. 
Cialis wirkt ab 30 Minuten aber hält bis zu 36 Stunden lang an. 
Levitra wirkt nach 20 Minuten und wirkt wie Viagra ca 5 Stunden lang. 

welche potenzmittel gibt es

Neben diesen Potenzmittel gibt es noch 2 besondere Varianten von Cialis und Levitra. So hat Cialis mit der Cialis Täglich eine Variante erzeugt welche täglich eingenommen wird und man somit jederzeit bereit ist und auch langfristig die erektile Dysfunktion behandeln kann. Levitra hat dagegen mit der Schmelztablette eine günstigere Variante erschaffen die sehr diskret eingenommen werden kann. Denn im Gegensatz zu einer oralen Tablette muss die Schmelztablette nicht geschluckt werden, sondern kann unauffällig im Mund zergehen.

Spedra ist das neueste und noch unbekannteste Potenzmittel. Mit 200mg vom Wirkstoff Avanafil ist es ein sehr starkes Potenzmittel das ab ca 30 Minuten wirkt und bis zu 5 maximal 6 Stunden lang anhält. Spedra ist ähnlich wie Levitra eines der Nebenwirkungsärmstes Potenzmittel.

Welches Potenzmittel ist am günstigsten?

Am günstigsten sind wohl die Sildenafil Generika von Viagra. Von Cialis und Levitra gibt es leider noch keine Generika, da die Hersteller noch das Patentrecht über den Wirkstoff eingetragen haben. Nach 10 Jahren läuft dieses ab und somit gibt es seit 2013 einige offizielle Generika von Viagra mit den selben Wirksoff „Sildenafil“. Diese Generika können genauso legal und bedenkenlos erworben werden wir das Original Viagra. Die Wirkung wird die gleiche sein.

Wer Generika von Cialis oder Levitra findet, wird leider auf Fälschungen stoßen. Diese Generika sind noch nicht offiziell zugelassen und es ist somit illegal diese billigen Fälschungen aus 3. Welt Ländern nach Deutschland zu importieren. Es ist größte Vorsicht geboten wenn Sie gefälschte Arzneimittel ins Land schmuggeln möchten. Dies kann sowohl rechtliche wie auch gesundheitliche Konsequenzen mit sich tragen.

100mg 4 Tabletten Original Viagra inklusive Rezeptausstellung über das Internet kosten 125 EUR.
100mg 4 Tabletten Sildenafil Generika inklusive Rezeptausstellung über das Internet kosten 70 EUR.

Wo kann ich Potenzmittel rezeptfrei kaufen?

Wenn Sie diese verschreibungspflichtigen Potenzmittel rezeptfrei kaufen möchten, dann bleibt Ihnen über legale Wege nur die Möglichkeit einer Ferndiagnose, oder der illegale Weg über den Schwarzmarkt.

Der legale Weg bringt einige Vorteile mit sich:

  • Original Arzneimittel aus staatlich geprüften Apotheken
  • Rezeptausstellung von lizenzierten Ärzten
  • Eilversand innerhalb von 24 Stunden
  • Kein Betrug, keine Werbung, keine Belästigung
  • Diskrete Verpackung und anonymer Bestellvorgang
  • Zahlung auch per Nachnahme an der Haustüre möglich
  • Keine rechtlichen Konsequenzen

Nachteile:

  • Teuer, der Service hat seinen Preis.

Der illegale Weg mit Fälschungen bringt einen Vorteil mit sich:

  • Günstig, der Preis ist niedrig

Der illegale Weg mit Fälschungen bringt aber folgende Nachteile mit sich:

  • Rechtliche Konsequenzen, Sendungen werden vom Zoll aufgehalten
  • Gesundheitliche bedenken, keine Qualitätsgarantie
  • Verschmutzung, die Ware wird oft lose in Tüten geliefert
  • Spam, Kundendaten werden für Werbezwecke missbraucht
  • Lange Lieferzeit, 1-2 Wochen sind für den Schmuggel normal
  • Unsichere Zahlungsmethoden, Kreditkartenbetrug nicht immer ausgeschlossen

Wer sich also für den legalen Weg entscheidet, der hat deutlich mehr Vorteile als Nachteile. Das Preis/Leistungs-Verhältnis spielt hier die entscheidende Rolle.

RezeptausstellungAnbieter mit Ferndiagnose:

  • DrMaxi
  • MediPalast

Sie benötigen bei diesen Anbietern kein Rezept vom Hausarzt um eine Behandlung mit den gängigsten Potenzmittel anzufordern. Ihnen wird ein Rezept per Ferndiagnose von lizenzierten Ärzten ausgestellt.

Gibt es auch rezeptfreie Potenzmittel?

Natürlich gibt es auch rezeptfreie Potenzmittel, aber die Wirkung bleibt oft aus. Es wird Zuviel erwartet und die Hersteller nutzen die Angst der Kunden vor einem Arztbesuch aus. Viele Kunden wohl auf keinen Fall zum Arzt und probieren es daher erst mal mit rezeptfreien Potenzmittel ehe Sie dann doch zum Arzt gehen. Denn nur die wenigsten Patienten wissen vom Service der Ferndiagnose.

Der Wirkstoff „L-Arginin“ ist der bekannteste und noch am wirkungsvollste Wirkstoff gegen eine erektile Dysfunktion. L-Arginin ist über Amazon rezeptfrei zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.